In Haus Hellersen wird mit einer Pflegepuppe gearbeitet