Betreuungsbereich

Betreuungsbereich

Im Betreuungsbereich verfügen wir Plätze für Menschen mit geistigen, seelischen, körperlichen und Mehrfachbehinderungen im Sinne der SGB XII i. V. m. SGB IX (Eingliederungshilfe).

Entsprechend dem Grad der Selbstständigkeit bieten wir unterschiedliche Wohnformen für Menschen mit langjährig verlaufender psychischer Erkrankung und geistiger Behinderung an, die nur eingeschränkt in der Lage sind, ein selbstständiges Leben zu führen.

Individuelle Bezugsbetreuung, ein breitgefächertes therapeutisches Angebot, externe Beschäftigungsmöglichkeiten und die enge Zusammenarbeit mit externen Institutionen dienen der individuellen Förderung.

Wir unterstützen unsere Bewohner bei der Bewältigung der Anforderungen des täglichen Lebens, wie dem Aufbau einer Tages- und Wochenstruktur mit Beschäftigungsangeboten, Freizeitgestaltung sowie der Integration in das soziale Umfeld.

Dies geschieht insbesondere durch:

  • eine mit Bewohnern und/oder gesetzlichen Betreuern sowie Angehörigen abgestimmten individuellen Betreuungsplanung
  • regelmäßige Ziel- und Maßnahmenüberprüfung
  • Teilnahme an therapeutischen Angeboten
  • aufsuchende soziale Betreuung
  • gezielte Unterstützung durch unseren Sozialen Dienst
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildung der Betreuungskräfte
Hierfür stehen uns im Haupthaus drei Wohngruppen mit Ein- und Zweibettzimmern zur Verfügung. Ebenso wie im Pflegebereich haben auch hier die Bewohner die Möglichkeit zur individuellen Gestaltung ihres persönlichen Bereiches. Die Ausstattung der Zimmer mit TV-Anschluss und Nasszelle sind dabei selbstverständlich.

ZURÜCK